Beiträge

Wake-up, Put! Mit Elvis Presley im Aufnahmestudio

Einmal mit dem King zusammen im Aufnahmestudio sein, hautnah miterleben, wie Elvis  seine Songs einspielt, fühlen wie große Hits entstehen: Das ist ein ganz großer, unerfüllter Traum vieler Musiker, von den vielen Fans einmal ganz zu schweigen.

Einer, der diesen Traum ab 1970 gleich mehrfach erlebt hat, ist der bekannte Musiker und Plattenproduzent Norbert Putnam. Als Bassist ist Putnam auf großen Alben wie etwa Elvis Country (1971) zu hören, war im Dezember 1973 mit bei der Partie im Stax-Studio  (→ Elvis At Stax), spielte 1976 mit Migliedern der berühmten TCB-Band in Gracelands Jungle Room und ist verewigt auf der kultigen Aufnahme von Merry Christmas Baby (1971) durch Elvis‘ humorvollen Weckruf: „Wake-up, Put„.

Bevor Norbert Putnam Mitte der 1960er nach Nashville kam und sich dort als exzellenter Rock-/Soul-Bassist etablierte, hatte er sich schon als junger Musiker der Muscle Shoals-Crew in Alabama auf Aufnahmen von Arthur Alexander, The Tams und Tommy Roe einen Namen gemacht. Über den frühen Einfluss von Elvis und den seines ersten Bassisten Bill Black sowie seine Anfänge bei Muscle Shoals erzählt der sympathische, redegewandte Putnam in diesem Video:

Weiterlesen