Memphis Exhibition Berlin verlängert

Tipp für Schnellentschlossene: Wer im Raum Berlin lebt, hat an diesem Wochenende ein letztes Mal die Gelegenheit, die Ausstellung Memphis Exhibition Berlin im Gibson Showroom zu besuchen, denn die Ausstellung wurde bis 4. November 2012 verlängert. Wo es um die Stadt Memphis/Tennessee geht, ist ihr berühmtester Einwohner Elvis Presley natürlich auch nicht weit…

… und deshalb wirbt der Flash für die Ausstellung über seine Wahlheimatstadt nicht nur auf diesem Plakat, sondern ist auch gleich mit mehreren Ausstellungsstücken vertreten.

Aber es geht bei dieser Ausstellung, die Ende September vom amerikanischen Botschafter in Berlin, Philip D. Murphy, eröffnet wurde, natürlich nicht nur um den King. Vielmehr wird im Berliner Showroom des berühmten Gitarrenherstellers Gibson  auf 500 Quadratmetern anhand vieler historischer Dokumente – Fotografien, Filmausschnitte, Bühnenkostüme – die Bedeutung der Metropole am Mississippi für die Entwicklung US-amerikanischer Musikkultur vom Blues, über den Rock ’n‘  Roll bis zum Soul ­und deren weltweiter Einfluss  dargestellt. Gezeigt werden neben Gegenständen aus dem Besitz Elvis Presleys auch solche anderer Musiklegenden, wie z.B. von B.B. King, Johnny Cash, Rufus Thomas, Isaac Hayes, Ike Turner, Mavis Staples und Otis Redding. Spannend.

links: Hemd und Gitarre des Memphis Flash - rechts: Botschafter Murphy geht auf Tuchfühlung mit B.B. King und Elvis Presley im Gibson Showroom, Berlin

Ein weiterer Schwerpunkt der Ausstellung beschäftigt sich mit der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung der 1950er und 1960er Jahre bis zur tragischen Ermordung von Dr. Martin Luther King am 4. April 1968 in Memphis. Eine gute Gelegenheit, das eigene Wissen um die jüngere amerikanische Geschichte mal wieder aufzufrischen. Schließlich tritt gerade in diesen Tagen der erste afroamerikanische Präsident der Vereinigten Staaten zur Wiederwahl an…

Ausstellung: Memphis Exhibition Berlin – noch bis einschließlich 4. November 2012
Ort: Gibson Showroom, Wallstraße 16 (U-Bahn Spittelmarkt), Berlin
Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet
Eintritt: 7,50 Euro, für Schüler und Studenten 5 Euro

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen